Gebrannte Mandeln-Schokofrüchte so muss es sein

leckere gebrannte Mandeln aus dem Kupferkessel

Der Klassiker auf jeder Kirmes, gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, für viele Besucher ein zwingender Grund auf jeden Fall zur Kirmes zu gehen.

Kein Besuch der Kirmes

 

 

ohne den Kauf von gebrannten Mandeln, bei vielen die gerne Schokofrüchte essen gehört die Schokobanane oder die Schokoerdbeeren einfach dazu, ist immer wieder von vielen Besuchern zu hören.

 

 

 

Auf der Kirmes werden die gebrannten Mandeln

vom Schausteller noch mit der Hand gebrannt. Es gibt zwar eine maschinelle Unterstützung, die übernimmt das permanente rühren, aber Zutaten und die Zuckermenge werden nach wie vor von Hand dosiert.

Diese Art der Herstellung lässt dabei natürlich schon mal Farbunterschiede bei den Mandeln zu.

Unterschiede in der Qualität der gebrannten Mandeln sind sicherlich auch zu finden. Gute gebrannte Mandeln sollten ein Mischverhältnis von            1:1 haben.

Die Mandeln in der Auslage sollten optisch schon durch Ihren Glanz den Appetit auf ein Tütchen anregen.

 

Jeder Schausteller

der von seinem Angebot überzeugt ist, ist immer gerne bereit eine kostenlose Geschmacksprobe zu gewähren. Also ruhig fragen und erst probieren wenn man nicht sicher ist.

Die Präsentation sollte schön sein.

Auch bei Schokofrüchten gibt es Unterschiede. Das fängt schon bei dem verwendeten Obst an. Hier auch ruhig fragen, was für ein Apfel ist unter der Schokolade, Herkunftsland der Erdbeeren, Trauben hell oder dunkel, mit Kern oder ohne, welche Ananas wird verwendet, einfach nachfragen da nicht zu sehen ist was unter der Schokolade ist.

Auch die Frage nach der Schokoladensorte sollte ruhig gestellt werden, wenn es nicht erkennbar beschrieben ist. Handelt es sich um Schokolade oder Fettglasur, das ist die dunkle fast schwarze Masse, sie wird auch verwendet da hier ein besserer Gewinn erzielt werden kann. Einige mischen auch Schokolade zusammen mit Fettglasur.

Wer einen gewissen Preis bezahlen soll, soll aber auch dafür beste Qualität erhalten.

 

Schauen Sie sich die Auslage in Ruhe an,

ist die Präsentation schön und sauber, ist die Ware optisch auch in gutem Zustand?

Auf all Ihre Fragen sollten Sie auch freundlichst vom Schausteller informiert werden. Ist dies nicht der Fall, gehen Sie ein Stück weiter, oft ist ein höherer Preis gerechtfertigt und bezahlt, wenn Qualität, Service und Freundlichkeit ein hohes Maß haben.

Ich persönlich

bin damit immer gut gefahren, gerade im Restaurantbereich etwas zu kaufen was mir auch schmeckt aber eben etwas teurer ist als wo anders.

Ach ja, und wer glaubt das ein Lebkuchenherz frisch ist wenn es weich ist, liegt da ganz falsch. Frischer Lebkuchen ist steinhart, weich ist er alt. Fragen Sie den Bäcker Ihres Vertrauens, der wird es Ihnen bestätigen.

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu „Gebrannte Mandeln-Schokofrüchte so muss es sein“

Kommentieren

*

Anzeigen:
Anzeigen