Kirmes im Naherholungsgebiet Seilersee in Iserlohn

 

Kirmes vom 07.04. – 15.04.2012

 

Im ersten Bericht über diese Kirmes am Seilersee in Iserlohn, hatte ich schon eine Aufstellung der Fahrgeschäfte gemacht. Leider ist es aber sehr oft so, das kurz vor Beginn, und das kann wirklich auch erst 3 Tage vor dem Start sein, immer wieder mal ein Fahrgeschäft ausfällt und gegen ein anderes ausgetauscht werden muß.

Die Gründe dazu sind vielseitig, aber auch oft nicht nachvollziehbar. Über solche Entwicklungen klagen natürlich alle Veranstalter. Leider nehmen sich aber die Verursacher die diese kurzfristige Absage erteilen nichts von der Situation an,die Sie damit verursachen.

Jeder Veranstalter versucht eine Kirmes zu organisieren, bei der auch die Mischung der Fahrgeschäfte in Art und Weise, in Aussehen, der Attraktivität,bekannt und bewährt sind und damit zum Gesamtbild der Kirmes passen. Das soll natürlich dazu beitragen, das die Kirmes für alle Beschicker, Verkaufsgeschäfte, Spielgeschäfte usw. soviele Besucher wie möglich anzieht.

Standart Fahrgeschäft Break Dance

Nur so ist gewährleistet, das eine Kirmes auch für die nächsten Jahre attraktiv bleibt für Besucher wie auch Schausteller.

Zur Osterkirmes Iserlohn bleibt zu sagen, das auch hier ein Wechsel von zwei Fahrgeschäften vorgenommen werden mußte. Aktuell sind hier ausgetauscht worden, der Autoskooter von Küchenmeister gegen den Autoskooter von Wendler. Ebenfalls wurde der Ruond Up von Böseler gegen den Polyp ” Fluch der Piraten ” von Weber-Langenscheidt ausgetauscht.

Beides sind Familienfahrgeschäfte und sind somit voll integrationsfähig in die diesjährige Osterkirmes in Iserlohn. Der Polyp ist in der Grundfläche natürlich größer als der Round Up, aber das ist jetzt noch planbar wie der Aufbau und die Platzierung stattfinden wird.

Möglich sogar das die Besucher den Polyp mit seiner Fahrweise noch besser annehmen als ein einfach drehendes Karussell. Bekannterweise dreht der Polyp ja nicht nur, sonder das auf und ab der Gondelame, sowie das Gondeldrehen nochmal vertärken hier den Fahrspass. Warten wir ab wie die Besuchermeinungen dazu sind. Für jeden Veranstalter sind Meinungen der Besucher ein wichtiger Entscheidungspunkt für die weiteren Kirmesen.

Schließlich sind es ja die Besucher die bei jeder Kirmes Ihren Spass und Vergnügen finden sollen.

Kommentieren

*

Anzeigen:
Anzeigen