Werne an der Lippe – Frühjahrskirmes 2011

Die Stadt Werne

hat zwei Kirmesveranstaltungen im Jahr. Den Beginn macht die kleine Kirmes immer am ersten Sonntag im Mai. Doch durch das späte Osterfest wurde diese Kirmes, wie auch viele andere, auf den zweiten Sonntag im Mai verlegt, Sie beginnt am 06. Mai und endet am 09. Mai. Das ist aber nur in diesem Jahr so, im nächsten Jahr wird diese Kirmes wieder an Ihrem ursprünglichen ersten Sonntag im Mai veranstaltet. Diese Frühjahrskirmes ist natürlich kein Vergleich mit der sehr großen Herbstkirmes ” Sim Jü “, Simon Juda Markt, der im Jahr 2012 sein 650 jähriges bestehen feiert.

Baumaßnahmen in der Innenstadt

von Werne, welche noch nicht abgeschlossen sind, haben den Veranstalter, die Stadt, dazu gezwungen die Kirmes in diesem Jahr auf dem Platz ” Am Hagen ” durchzuführen. Nachdem die Schausteller froh waren, vor einigen Jahren den Veranstaltungsplatz von dort in die Innenstadt zu verlegen, müssen Sie in diesem Jahr mit der Rückkehr dorthin leben. Allerdings wie erwähnt nur in diesem Jahr.

Die Besetzung

ist für diese Kirmes ganz auf Familienfreundlichkeit ausgelegt. So sind dort Musikexpress, Kettenflieger, ein Simulator mit Filmvorführung, ein Twister und der Autoskooter von Petter aufgebaut. Für die Kinder sind weiterhin drei Fahrgeschäfte und einige Geschäfte die zum aktiven mitmachen animieren, aufgebaut. Wer aufmerksam über den Kirmesplatz geht, wird feststellen das es bei dem Angebot von gebrannten Mandeln ein leichtes Überangebot gibt, hier sind die Veranstalter aufgerufen, das für den Besucher ein möglichst ausgeglichenes Angebot geboten wird. Solche optischen Überlagerungen sind nicht förderlich für eine Kirmes, schon gar nicht in dieser Größe.

Vorteil für diese Veranstaltung

ist, der Platz ist komplett gepflastert, also auch nach einem Regenschauer gut zu begehen. Aufzufinden ist diese Kirmes ebenfalls sehr leicht, direkt am Solebad von Werne ist der Kirmesplatz gelegen. Ein weiterer Vorteil für einen Besuch dort ist, es sind ausreichend Parkplätze in direkter Nähe am Kirmesplatz, auch wenn der Andrang mal etwas größer sein sollte. Und als letztes sei gesagt, das für alle die so einen Besuch auch mit einem Stadtbummel verbinden möchten, die kleine und gemütliche Stadt Werne Ihre Einkaufstrasse nur etwa 3 Minuten vom Kirmesplatz entfernt gelegen hat. So lässt sich ein Ausflug nach Werne auch noch mit einem Einkaufstag in den schönen Geschäften in Werne, von denen die meisten Inhaber geführte Geschäfte sind, verleben.

2 Kommentare zu „Werne an der Lippe – Frühjahrskirmes 2011“

  • Katharina sagt:

    Das ist alles so !!!!!!!! scheiß langweilig !! bitte melden : katibro99@gmx.de

    • foulon sagt:

      hallo,
      tut mir leid, ich komme leider erst heute dazu deinen komentar zu lesen, habe mir aber erlaubt ein wort zu entfernen. anscheinend hast du aber ideen wie die kirmes in zukunft besser sein könnte, würd gern mal was davon hören.
      schönen grüß von mir
      frank

Kommentieren

*

Anzeigen:
Anzeigen